POLSKI ENGLISH
Categories » All Products
.

DER TOD UND DAS MÄDCHEN – "d-Moll"

Lichterklang digipack CD 13.00euro
13.00euro » BUY NOW «

DER TOD UND DAS MÄDCHEN started out in 2009 finally presenting their debut now. The album „d-Moll“ is a musical anthology of long forgotten lyricists, longing back to the death of Goethe. The elegies all evolvoing from the 19th century reveal the sadness and the pain of the loss of close relatives. Melancholy and transience, deathwish and madness, dream and reality cristalize themselves out of these thoughts and build the centre of „d-Moll“. The area of romanticism, especially the so called black romanticism, focusses around these motives that are now being displayed by the album. Inspired by componists of the romantic times the extict poetry is based on the dark and melancholic tunes of a piano, „Du Verwaistes Haus“, based on a composition by Carl Philipp Emanuel Bach, being the only exception, standing out as an example for the decline of that classical epoch from it’s instrumental basis. C.P.E. Bach was regarded to be the umbral composer even during his lifetime by the veracuty of his father. The closing words by the German imperator Wilhelm II. from 1904 build the end of the album, questioning the human arrogance with his words „the world is so big und we are so small, how come that we expect to circle everything around us“.

 

 

 

 

Deutsch

 

DER TOD UND DAS MÄDCHEN musizieren seit 2009 zusammen und präsentieren nun ihr Debüt. Das Album „d-Moll“ ist eine musikalische Anthologie teils längst vergessener Lyriker seit Goethes Tode. Die aus dem 19. Jahrhundert stammenden Klagelieder setzen sich mit dem Schmerz und der Trauer eines durch den Tod verlorenen nahestehenden Menschen auseinander. Schwermut und Vergänglichkeit, Todessehnsucht und Wahnsinn, Traum und Wirklichkeit kristallisieren sich aus diesen Gedanken heraus, bilden eigene Schwerpunkte. Die Epoche der Romantik, insbesondere die Unterströmung der Schwarzen Romantik betrachtet genau diese Motive, die in dem Album „d-Moll“ zum Ausdruck gebracht werden sollen. Inspiriert durch Komponisten des romantischen Zeitalters soll die erloschene Poesie mithilfe von melancholischem und düsterem Tonwerk des Pianos untermalt werden. Eine Ausnahme bildet das Lied „Du verwaistes Haus“ mit einer Komposition von Carl Philipp Emanuel Bach, das auch auf instrumentaler Ebene die Vorzeitigkeit der klassischen Epoche ausdrückt. Doch auch C.P.E. Bach gebührte schon zu Lebzeiten das Verhängnis des schattenhaften Komponisten durch die Wahrhaftigkeit seines Vaters. Die abschließenden Worte Kaiser Wilhelm des II. aus dem Jahre 1904 bilden den Ausklang der CD mit der entgegengestellten Fragestellung nach der Anmaßung des Individuums, denn „die Welt ist so groß und wir Menschen sind so klein, da kann sich doch nicht alles um uns allein drehen.“

Tracklist:

 

1.        Tot

2.        Das Grab

3.        Am See

4.        Verfall

5.        Die erste Nacht

6.        Nächtlicher Weg

7.        Tasso

8.        Der Tod der Armen

9.        Prag

10.     Du verwaistes Haus

11.     Über moralische Tugenden

 

class=
bands: DER TOD UND DAS MÄDCHEN
label: LICHTERKLANG
medium: CD
Other customers also bought
DARK AWAKE - "Epi Thanaton" Rage in Eden Records digipack CD 2013 lim. 300
DAVID GALAS ‎– "The Ghosts Of California" Twilight Records digipack CD


Wszelkie prawa zastrzeżone - 2006 - Waroffice - Nota prawna